749 Projektmanagement mit der Critical Chain Methode


Neu

749 Projektmanagement mit der Critical Chain Methode

Artikel-Nr.: 749
4,95
Preis zzgl. MwSt., zzgl. Versand


Pufferzeiten besser nutzen

Critical-Chain-Projektmanagement (CCPM) oder auch Critical-Chain-Management (CCM) basiert auf den Ideen von Eliyahu M. Goldratt (Theory of Constraints). Es erweitert das klassische Projektmanagement um die Vermeidung von schädlichem Multitasking und den verbesserten Umgang mit Schätzungen, deren Streuungen und damit verbundenen Zeitpuffern. Die Drei-Punkt-Schätzung der Dauern der Zeitpuffer der Teilprojekte (optimistisch, pessimistisch und realistisch) durch die Projektbeteiligten ist in der Regel nicht symmetrisch verteilt. In diesem QUALITY APP wird das Ermitteln der CCPM Projektpuffer einer kritischen Projektkette in der statistisch exakten Berechnung (schiefe Dreiecksverteilung) durchgeführt und durch Simulation der Überlagerungen der Zeitreserven berechnet. Die Applikation ist hilfreich für Projektbeauftragte und Projektleiter, die ressourcenkritische Projekte überdenken und steuern müssen. Die Applikation ist im Excel-Format, enthält Makros und kann sofort eingesetzt werden.

Mehr Information zu diesem QUALITY APP finden Sie hier

Hinweis: Die TQU Akademie bietet Seminare zum Projektmanagement mit interessanten Abschlüssen an! Mehr Information zu diesem Angebot finden Sie hier

Hinweis: Die TQU Beratung unterstützt und begleitet Sie in anspruchsvollen Projekten im Unternehmen! Mehr Information zu diesem Angebot finden Sie hier

Sie können diesen Artikel auch auf Rechnung per Email bestellen (Mindestbestellung 10.- EUR): verlag@tqu-group.com

Alle QUALITY APPs im TQU-Verlag

Diese Kategorie durchsuchen: QUALITY APPs